Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Drogendealer aus Neumünster festgenommen

Neumünster (em) Länger andauernde Ermittlungen der Kriminalpolizei Neumünster gegen einen 18-jährigen Neumünsteraner führten am Montag, 27. November zur Festnahme. Gegen den Mann wurde schon seit geraumer Zeit wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Handels mit Betäubungsmitteln ermittelt.

So konnte ihm der Verkauf von Marihuana im Innenstadtbereich von Neumünster nachgewiesen werden. Nach umfangreichen Recherchen wurde er am 27. November gegen 20.20 Uhr in Neumünster am Hauptbahnhof von Beamten der Polizeidirektion Neumünster mit Unterstützung von Beamten der Bundespolizei festgenommen. Bei ihm wurden 288 Gramm Marihuana und 14 Gramm Kokain gefunden, die zum Weiterverkauf bestimmt gewesen sein dürften. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt und der 18-jährige wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kiel am 28. November beim Amtsgericht Kiel dem Haftrichter vorgeführt. Allerdings wurde er aufgrund fehlender Haftgründe wieder entlassen. Er wird sich wegen des Handels mit Marihuana und Kokain in nicht geringer Menge verantworten müssen.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster
Navigation
Termine heute