Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Abgebrannte Gartenlaube verursacht 5.000 Euro Sachschaden

Neumünster (em) Rund 5.000 Euro Sachschaden entstanden beim Brand einer Gartenlaube in der Gartenkolonie Glückauf im Schwarzen Weg.

Eine Autofahrerin bemerkte am späten Montagabend, 31. Juli, 22.30 Uhr, einen Feuerschein und informierte die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte die Laube in voller Ausdehnung. Personen befanden sich nicht in der Laube. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen