Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Wochenmarkt: Bewaffneter Streit zwischen zwei Frauen

Neumünster (em) Lautstark standen sich am Freitag, 14. Juli um 10.30 Uhr zwei Frauen im Alter von 36 Jahren und 46 Jahren auf dem Wochenmarkt (Kleinflecken) gegenüber und hatten damit die Aufmerksamkeit zahlreicher Händler und Besucher auf sich gezogen.

Die Damen trafen sich zufällig und sofort entbrannte ein schon lange währender Streit (angeblich um einen Mann). Die Jüngere zog eine Schere und führte Stichbewegungen gegen ihre Kontrahentin aus, traf sie aber nicht, da sich Passanten couragiert einmischten. Verletzt wurde niemand. Die 36-Jährige wurde schließlich wegen des Verdachts auf eine psychische Ausnahmesituation dem Gesundheitsamt vorgestellt.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen