Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Raub durch beherztes Eingreifen von Passanten verhindert

Neumünster (em) Bereits am Freitag, 21. Juli gegen 19.15 Uhr, wurde durch das beherzte Eingreifen von Passanten, der Raub eines Handys verhindert.

Eine 29 Jahre alte Neumünsteranerin hielt an der Fußgängerampel am Gänsemarkt ihr Mobiltelefon in der Hand, als ein Unbekannter ihr dieses plötzlich entriss. Ein Zeuge versuchte dann sich dem Täter in den Weg zu stellen und wurde durch diesen umgestoßen. Eine weitere unbeteiligte Person konnte den Täter schließlich doch noch bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der aus Nortorf stammende ebenfalls 29 Jahre alte Täter wurde vorläufig festgenommen und zum Polizeirevier verbracht.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster
Navigation
Termine heute