Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Polizei sucht Unfallzeugen

Neumünster (em) Am Montag, 29. Mai, gegen 5.30 Uhr, stürzte ein Kleinkraftradfahrer (32 Jahre alt) auf der Kreuzung Rendsburger Straße/Sauerbruchstraße, in Neumünster.

Er wollte mit seinem KKR aus der Sauerbruchstraße kommend die Kreuzung Richtung Max-Johannsen- Brücke überqueren. Für ihn von links kam ein Pkw, dessen Fahrer (46 Jahre alt) Richtung Innenstadt über die Kreuzung fahren wollte. Die Ampel war zu dieser Zeit noch nicht in Betrieb. Ohne dass es zu einer Berührung der Fahrzeuge kam, schlingerte der Kleinkraftradfahrer und stürzte.

Er musste verletzt ins Friedrich-Ebert-Krankenhaus eingeliefert werden. Hinter dem Kleinkraftrad fuhr ein Pkw mit Anhänger, dessen Fahrer ein wichtiger Zeuge sein könnte. Er war nach links in die Rendsburger Straße eingebogen und wird gebeten sich mit der Polizei in Neumünster unter der Tel.-Nr.: 0 43 21 / 94 50 in Verbindung zu setzen.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster
Navigation
Termine heute