Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich mogens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Lkw-Pkw-Frontalzusammenstoß: 47-Jähriger schwer verletzt

Hohenwestedt (em) Am Freitag, 2. Juni gegen 14.25 Uhr wurde ein Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Zu dieser Zeit befuhr ein mit Schweinen beladener Tiertransporter (Fahrer: 41 Jahre alt) die Bundestraße 77 (B77) aus Rendsburg kommend in Richtung Hohenwestedt. In Hohenwestedt kurz hinter dem Bahnübergang fuhr ein Pkw-Fahrer (47 Jahre alt), der dem Lkw entgegenkam, aus bislang noch nicht geklärter Ursache plötzlich und unvermittelt auf die Gegenfahrbahn und es kam zum Frontalzusammenstoß.

Der 47-Jährige musste mit Unterstützung von Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Hohenwestedt aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde nach Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber schwer verletzt in die Uniklinik Kiel eingeliefert. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Ebenso die Schweine. Nach Austausch der Zugmaschine konnte der Transport fortgeführt werden. Die B77 musste für etwa 90 Minuten voll gesperrt werden. An den Fahrzeugen dürfte ein Gesamtschaden von mindestens 10.000 Euro entstanden sein.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster
Navigation
Termine heute