Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Koffer sorgt für Platzsperrung!

Neumünster (em) Eine Reiseschreibmaschine im Koffer sorgte am Montag, 5. Dezember, für einen Polizeieinsatz am Franz-Rohwer-Platz. Um 12.10 Uhr hatte ein dort ansässiger Steuerberater die Polizei informiert, nachdem zwei unbekannte Männer einen Koffer abgaben und sich sofort wieder entfernten.

Die Polizei ging von einem gefährlichen Gegenstand aus und sperrte den Platz ab. Das Haus des Steuerberaters und das Nachbarhaus wurden evakuiert. Sieben Personen kamen bei Nachbarn unter. Der Kampfmittelräumdienst aus Kiel erschien vor Ort und durchleuchtete den Koffer, woraufhin um 14.45 Uhr Entwarnung gegeben wurde. Die Berufsfeuerwehr war sicherheitshalber mit einem Notarzt, einem Rettungswagen und einem Löschwagen angerückt. Die Polizei hat zurzeit keine Hinweise auf eine strafbare Handlung.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen