Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Polizei

Unfallgeschädigter gesucht

Neumünster (em) Am Dienstag, 9. September, gegen 10.15 Uhr befuhr eine 41-jährige Frau mit ihrem blauen Opel Corsa die Wasbeker Straße in Richtung Innenstadt.

Etwa auf Höhe Haus-Nr.308 wechselte sie vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Dabei kam es zu einer seitlichen Berührung mit einem in gleicher Richtung von hinten kommenden, Pkw, den sie nicht bemerkt hatte. Verkehrsbedingt konnte die 41-Jährige nicht sofort anhalten und der Pkw fuhr irgendwo auf ein Grundstück.

Die Frau brachte kurz ihren Sohn zum Arzt, stellte nun leichte Lackkratzer an ihrem Pkw fest und suchte daraufhin das 1. Polizeirevier auf, um den Unfall zu melden. Bei dem anderen Unfallbeteiligten soll es sich um einen schwarzen Pkw mit gelben Streifen an der Fahrzeugseite und NMS-Kennzeichen gehandelt haben. Der Verkehrsunfalldienst bittet die Fahrerin/ den Fahrer dieses Fahrzeugs sich, unter der Tel.-Nr. 0 43 21 - 94 50 zu melden.

Originaltext: Polizeidirektion Neumünster
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen