Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Outdoor 2018

Das Event für alle Jäger und Naturfreunde!

Neumünster (em) Der Countdown läuft: Vom 27. bis 29. April dreht sich in den Holstenhallen Neumünster alles um die Themen Jagd, Natur und Outdoor. Zum vierten Mal findet die Messe „OUTDOOR 2018 jagd & natur” im Herzen Schleswig-Holsteins statt – zwischen den Meeren Nord- und Ostsee.

Drei Tage lang lädt die Veranstaltung Jäger, Angler, Naturfreunde und Globetrotter ein, sich über aktuelle Trends und neue Produkte zu informieren. Die „OUTDOOR 2018 jagd & natur” wird auch in diesem Jahr wieder von den Mitinitiatoren den Landesjagdverbänden Schleswig-Holstein und Hamburg, dem Landesportfischerverband Schleswig-Holstein und Danmarks Jægerforbund unterstützt.

Green Screen Tour 2018 – die besten Naturfilme aus 2017 in einem Kinoereignis!
Das größte Naturfilmfestival Deutschlands präsentiert im Rahmen der Green Screen Tour durch deutsche Städte am 27. April 2018 um 17 Uhr einen 90-minütigen Kinofilm mit den Highlights der weltbesten Naturfilme des letzten Jahres. Freuen Sie sich auf einen faszinierenden Einblick in unsere Tierwelt, lassen Sie sich von atemberaubenden Landschaftsaufnahmen verzaubern und genießen Sie einen Abend voller Emotionen und unbeschreiblicher Magie. Kombi-Tickets à 12 Euro inklusiv Filmvorführung und Messe-Tagesticket erhalten Sie vorab online, am Freitag direkt an der Messe- und der Abendkasse. www.outdoor-holstenhallen.com/green-screen-tour-2018

Von Vereinen und Verbänden
Für viele Besucher ist die „OUTDOOR 2018 jagd & natur” in Neumünster weit mehr als nur eine reine Verkaufsshow – sie bietet Jägern aus den nördlichen Bundesländern und Süd-Dänemark eine perfekte Plattform zum gegenseitigen Treffen und Austausch. Kein Wunder, dass die Jagdverbände aus Schleswig-Holstein und Hamburg diese Veranstaltung nutzen, um nicht nur ihre Mitglieder, sondern vor allen Dingen auch die Besucher über Hege und Pflege im Revier zu informieren. Dazu der Revierjagdmeister des Landesjagdverbandes (LJV) Schleswig-Holsteins Christopher von Dollen: „Spontan würde ich drei Schwerpunkte nennen, die wir den Besuchern näherbringen möchten: Zunächst das wichtige Thema „Jungwildrettung per Drohne”, die zum Beispiel Rehkitze auf den Feldern vor dem ersten Mähen aufspürt und ihnen so das Leben rettet.” Und dass sich die aufwändige Arbeit mit dem Fluggerät lohnt, kann der sympathische Revierjagdmeister auch in Zahlen bestätigen: „Im letzten Jahr konnten wir alleine an einem Morgen so 18 Kitze vor dem sicheren Tod bewahren.” Wer sich für dieses Thema interessiert und darüber mehr erfahren möchte, kann sich auf der Homepage des LJV Schleswig-Holstein (www.ljv-sh.de/veranstaltungen) für einen Drohnen-Vortag am Samstag, den 28. April 2018 um 12 Uhr während der „OUTDOOR 2018 jagd & natur”, anmelden. Außerdem haben Besucher erstmalig an allen drei Messetagen die einmalige Gelegenheit, die beeindruckende Trophäenschau des LJV Schleswig-Holsteins zu bestaunen. Fachkundige Jäger stehen Rede und Antwort und erklären, was Geweihe und Gehörne über die Entwicklung und den Gesundheitszustand unserer nördlichsten Wildtiere aussagen. Ein drittes Highlight sieht Christopher von Dollen in der Landespflanzenbörse, die am Sonntag zum zweiten Mal im Rahmen der „OUTDOOR 2018 jagd & natur” stattfindet. Seit 1988 wird jährlich die bekannte Landespflanzenbörse der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein und des LJV Schleswig-Holstein durchgeführt. Pro Veranstaltung wechseln rund 100.000 heimische Bäume und Sträucher gegen eine geringe Spende für Naturschutzprojekte ihren Besitzer. Da lohnt es sich auch für Gartenbesitzer, zum Beispiel nach Erlen, Eschen, Weiß- und Schwarzdorn Ausschau zu halten.

Von Ruten und Rollen über Gewässer bis hin zum Castingsport
Doch die „OUTDOOR 2018 jagd & natur” bietet auch Anglern und Besuchern, die sich fürs Angeln und unsere Gewässer interessieren, eine kompetente Anlaufstelle. Dazu Robert Vollborn, Geschäftsführer des Landessportfischerverbandes (LSFV) Schleswig-Holsteins: „Hier kommen erfahrene Angler, neue Angler oder einfach nur Interessierte zusammen, können mal Angelgeräte in die Hand nehmen, sich über Gewässer, Fischarten, Artenschutzprojekte, Jugendarbeit oder den Castingsport mit Vertretern des LSFV unterhalten. Zusätzlich ist es auch für den LSFV interessant, Gespräche mit Vertretern anderer Verbände zu führen. So gibt es Möglichkeiten der Kooperation mit dem Landesjagdverband, die die Vorstände dann an den Messetagen entspannt miteinander klären können.”
Doch was können Besucher nun am Stand des Landessportfischerverbandes Schleswig-Holsteins erwarten? Robert Vollborn: „Wir unterhalten natürlich einen Stand mit Informationen zum Verband. Hier stehen haupt- und ehrenamtliche Vertreter des Verbandes bereit, über den Aufbau des Verbandes, seine 330 Mitgliedsvereine, 13 Kreisverbände, seine Gewässer, seine Leistungen für die Mitglieder, seine Veranstaltungen oder seine Jugendarbeit zu berichten. Darüber hinaus betreiben wir Wurfbahnen, auf denen man Angelgerät ausprobieren und die eigenen Fähigkeiten überprüfen kann – auf der OUTDOOR aufgebaut in Halle 5. Casting- und Turnierwurfsport sind die sportlichen Varianten des Angelns, sie finden normalerweise auf Sportplätzen mit vielen verschiedenen Disziplinen statt, in denen man entweder sehr genau oder einfach nur möglichst weit werfen muss. Es ist erstaunlich, welche Leistungen schon junge Mitglieder erreichen.”

40 Jahre Stiftung Naturschutz – ein Leben für unsere Umwelt!
Auf einer Messe, bei der sich alles ums Jagen, Angeln und andere Outdoor-Aktivitäten dreht, darf der Bereich Naturschutz nicht fehlen. Diesen wichtigen Part übernimmt die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein, die sich seit nunmehr 40 Jahren um unsere Natur kümmert und heute 36.000 Hektar Flächenland ihr Eigen nennt und bewirtschaftet. Sicherlich wird der geschäftsführende Vorstand der Stiftung, Herr Dr. Walter Hemmerling, in seiner Eröffnungsrede am Freitag, den 27. April 2018 gegen 10 Uhr, auf die Bedeutung des Naturschutzes für Mensch und Umwelt näher eingehen. Karen Marggraf, Team Medien und Kommunikation: „Auf der „OUTDOOR 2018 jagd & natur” wollen wir von der Stiftung Naturschutz die Besucher für folgende Themen sensibilisieren: Projekt „Blütenmeer 2020”, das sich unter anderem mit dem aktuellen Insektensterben auseinandersetzt. Außerdem erfahren Besucher in dem Vortrag: „Und sie flattern noch… Bedeutung der Heidebiotope für Schmetterlinge”, viel Wissenswertes über schützenswerte Regionen in Norddeutschland.” Dazu passt auch der Film „Biene Majas wilde Schwestern”, der die schier unglaubliche Vielfalt unserer heimischen Wildbienen in eindrucksvollen Sequenzen zeigt. Dieser Naturfilm wird in Zusammenarbeit mit dem Green Screen Festival am Samstag gleich zweimal gezeigt. Das wichtige Thema Bienen wird an verschiedenen Ständen aufgenommen. Die Imkerei Tietjen bietet zum Beispiel selbstgeschleuderten Honig an, klärt aber auch über die Arbeit von Imkern auf, Bienen vorm Aussterben zu bewahren.
Außerdem präsentiert die Stiftung Naturschutz den aktuellen Naturgenussfestival-Führer, der mehr als 100 spannende und informative Touren für Naturfreunde durch Schleswig-Holstein bereithält.

Fakten zur „Outdoor 2018 jagd & natur”
Die Holstenhallen liegen zentral und verkehrsgünstig an der Autobahn A7 in der Mitte Schleswig-Holsteins. Die Messe ist vom 27. bis 29. April 2018 täglich von 10 bis 18 Uhr für Besucher geöffnet. Tageskarten kosten sechs Euro, Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt. Mitglieder der Landesjagdverbände Schleswig-Holstein und Hamburg, des Landessportfischerverbandes Schleswig-Holstein und des dänischen Jagdverbandes erhalten gegen Vorlage des Mitgliedsausweises eine Freikarte. Weitere Details zur vierten „OUTDOOR 2018 jagd & natur” unter: www.outdoor-holstenhallen.com

neumuenster Outdoor 2018
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen