Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Niederdeutsche Bühne

Lustspiel-Premiere: „Anna, dat Goldstück“

Neumünster (em) Das Lustspiel in drei Akten von Marc Camoletti (Niederdeutsche Fassung von Hans Pfeiffer) wird am Freitag, 18. Oktober im Studio der Niederdeutschen Bühne aufgeführt.

Regie: Stephan Greve
Bühnenbild: Norbert Drossel
Darsteller: Bernd Schauer (BERNHARD), Manuela Reimers (CLAUDIA), Sascha Krüglstein (ROBERT), Nicole Brüning (CATHRIN), Carina Thomsen (ANNA)
Inspizienz: Knut Heinzel
Souffleuse: Rita Jessen
Kostüme: Birgitt Jürs
Maske: Peter Chekaba

Über das Stück:
Was tun, wenn es gilt, die Ehe seiner Dienstherren zu retten? Vor diese Herausforderung wird die gute Seele des Hauses, Anna, gestellt, als ihre Herrschaften es sich in den Kopf setzen, sich gegenseitig mit mehr oder weniger glücklich gewählten Liebhabern Hörner aufzusetzen. Als wäre das nicht schon schlimm genug, wählen Claudia und Bernhard als Ort des Stelldicheins ausgerechnet zeitgleich die gemeinsame Wohnung – in dem Glauben, der jeweils andere weile zu diesem Zeitpunkt an einem anderen Ort! Jetzt schlägt Annas Stunde, die eigentlich ebenfalls gar nicht zuhause sein dürfte: Ob es ihr wohl gelingt, beide Paare so durch die Wohnung zu jonglieren, dass keines vom anderen etwas mitbekommt? Schräge Typen, urkomische Dialoge und eine grandios ausgeklügelte Handlung zeichnen diesen Lustspiel-Klassiker von 1958 aus, der in dieser Spielzeit in der Reihe der NBN-Classics aufgeführt wird.

Spielplan im Studiotheater:
• Freitag, 18. Oktober | 20 Uhr
• Montag, 21. Oktober | 20 Uhr
• Dienstag, 22. Oktober | 20 Uhr
• Mittwoch, 23. Oktober | 20 Uhr
• Donnerstag, 24. Oktober | 20 Uhr
• Freitag, 25. Oktober | 20 Uhr
• Samstag, 26. Oktober | 16 & 20 Uhr
• Sonntag, 27. Oktober | 16 Uhr

Tickets gibt es im Vorverkauf ab 12,50 Euro inkl. VVK-Geb. (Schüler / Studenten: 6 Euro) an folgendenden Stellen:
• Konzertbüro Auch & Kneidl, Großflecken 34a, 24534 Neumünster, Tel.: 0 43 21 / 440 64 (auch Gutscheine erhältlich)
• Konzertkasse Streiber, Holstenstr. 88-90, 24103 Kiel, Tel.: 0 431 / 914 16
• Online: www.ticket-regional.de/nbn

Restkarten wird es voraussichtlich eine Stunde vor Beginn der Aufführung an der Abendkasse geben.

Mehr Informationen unter: www.niederdeutsche-buehne-neumuenster.de

Foto: Anna (Mitte, Carina Thomsen) verzweifelt an ihrer Hausherrin (links, Manuela Reimers), die den unbedingten Willen hat, ihren Gatten mit dem gutmütigen, aber etwas schlicht gestrickten Boxer Robert (rechts, Sascha Krüglstein) zu betrügen. ©Michael Ermel

neumuenster Niederdeutsche Bühne
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen