Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Kiek in!

Vortrag über Möglichkeiten der Brustchirurgie

Neumünster (em) Am Montag, 9. Oktober informiert Dr. Manfred Miehe, Leitender Oberarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, im Patientencafé des Friedrich-Ebert-Krankenhauses (FEK) um 19 Uhr über die Möglichkeiten der Brustchirurgie.

Nicht nur Frauen nach einer Brustkrebserkrankung haben das Bedürfnis auf eine Rekonstruktion und Wiederaufbau von Teilen oder der gesamten Brust. Auch Frauen mit zu kleinen Brüsten, zu großen Brüsten oder aber auch bei angeborenen Fehlbildungen der Brustdrüse haben dieses Bedürfnis etwas zu ändern. Im Rahmen des Vortrages soll auf Korrekturmöglichkeiten eingegangen und über die Möglichkeiten der Brustchirurgie informiert werden. Hierbei wird Dr. Miehe wird von Dr. Armin Rau, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Kooperationspartner des FEK unterstützt, über Brustrekonstruktion mit Eigengewebe berichten wird. Die Veranstaltung ist kostenfrei, um telefonische Anmeldung bei der Volkshochschule Neumünster unter 0 43 21 / 70 76 90 wird aber gebeten

Die Veranstaltung ist kostenfrei, um telefonische Anmeldung bei der Volkshochschule Neumünster unter der Tel.: 70 76 90 wird gebeten.

neumuenster Kiek in!
Kiek in!
Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstr. 32
24534 Neumünster
Tel: 04321 - 41996-0
Fax: 04321 – 41996-99
E-Mail: info (at) kiek-in-nms.de
Internet: www.kiek-in-nms.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen