Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Jazz-Club

Jazz-Duo spielt in der Musikbücherei

Neumünster (em) „Einer der bedeutendsten Jazzmusiker Hamburgs, der viele Jazzepochen miterlebt und mit seinem unverwechselbaren Spiel geprägt hat“. So heißt es über Wolfgang Schlüter in der Laudatio zum Hamburger Jazzpreis 2017.

Schlüter, der nach dem Musikstudium in Hamburg mit dem Michael Naura Quintet in den 50iger Jahren die Jazzszene der Hansestadt bereicherte, spielte im Laufe der Jahre mit so unterschiedlichen Musikern wie Kurt Edelhagen, Paul Kuhn, James Last und Gitarrist Volker Kriegel. 30 Jahre lang war er festes Mitglied der NDR Bigband. Nun kommt der 84 jährige Vibraphonist in Begleitung des jungen aus Russland stammenden Pianisten Boris Netsvetaev in die Musikbücherei nach Neumünster. In der besonderen Atmosphäre dieser Spielstätte kann sich das einzigartige Klangbild eines Duos mit Piano und Vibraphon in seiner ganzen Schönheit entfalten.

Der in Hamburg lebende Pianist Netsvetaev kontrastiert spielerisch souverän zu den melodischen und feinen Klängen von Schlüters Vibraphon. Poetisch könnte man die Spielweise Schlüters nennen, erzählt er doch musikalische Geschichten, die er mit der emotionalen Tiefe seiner Improvisationen verdichtet. Gemeinsam haben die Beiden die CD „Breathing as one“ mit Eigenkompositonen aufgenommen und im Hamburger Birdland unter Beweis gestellt, dass es live ein besonderer Genuss ist, ihnen zuzuhören.

In Neumünster haben Jazzbegeisterte am 4. Mai die Gelegenheit eines der selten gewordenen Gastspiele des Wolfgang Schlüter Duos mitzuerleben und Zeuge von über 60 Jahren Musikgeschichte mit Musikern zweier Generationen zu werden.

Karten zum Preis von 15 Euro gibt es wie immer bei Trio, Kuhberg 20 oder in der Musikbücherei Neumünster.

Foto: Boris Netsvetaev (links) und Wolfgang Schlüter © Steven Haberland

neumuenster Jazz-Club
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen