Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Jazz-Club

Weihnachten mit „Big Jazz“

Neumünster (em) Wie in jedem Jahr veranstaltet der Jazz-Club Neumünster e.V. am 1. Weihnachtstag wieder seinen traditionellen Weihnachtsjazz. Am Montag, 25. Dezember wird um 20 Uhr im Schillers, Schillerstr. 32, die Bühne für die Band „Big Jazz“ eröffnet.

Die sechsköpfige Band wird Swing, Jump & Five vom Feinsten bieten. Ralf Böcker, Tenorsaxophon und Thomas Niemand, Trompete und Gesang haben international erfahrene Jazzmusiker zusammengeführt, um mit einer kleinen Combo großen Sound zu bieten.

Thomas Niemand, der als Trompeter vielen Jazzliebhabern schon von der Old Merry Tale Jazzband und von den Rain City Stompers und anderen Formationen kein Unbekannter mehr ist, wird mit Ralf Böcker ein musikalisches Feuerwerk entzünden. Ralf Böcker, der mit den ganz Großen der Szene, wie Abi Wallenstein, Abi Hübner, Jasper van’t Hof, Trevor Richards, Torsten Zwingenberger, Peter „Banjo“ Meier und vielen mehr auf der Bühne stand, garantiert durch sein mitreißendes Spiel sicher gute Laune.

Aber auch die Musiker, die die beiden mitbringen, sind Musiker, die das Ihre zu den heißen Rhythmen beitragen werden. Gerd Bauder am Bass, Markus Vogt an der Posaune, Stefan Nahm am Schlagzeug und Philipp Straske an der Gitarre – so eine Zusammensetzung bürgt für Qualität. Alle zusammen gehen auf die Bühne, um den Puls und die Stimmung hoch schnellen zu lassen, das unnachahmliche Big Jazz-Flair wird das Weihnachtsfest bereichern. Karten in der Buchhandlung Trio und an der Abendkasse zum Preis für 15 Euro.

Foto: ©Ralf Böcker

neumuenster Jazz-Club
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen