Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Holstenhallen

€ Sascha Grammel live: „Keine Anhung!“ am 17. Juni

neumuenster Holstenhallen
Neumünster (em) Sascha Grammel, der deutsche Comedian, Puppenspieler und Bauchredner, kommuniziert auf eine köstlich amüsante Art mit seinen Puppen. Durch ihn erwachen sie zum Leben und sein Publikum liebt jeden einzelnen dieser Charaktere. Mit seinen Puppen wie Adler-Fasan Frederic Freiherr von Furchensumpf, Geldautomatenschildkröte Josie und dem leicht vertrottelten Erfinder Professor Dr. Hacke sind dem Publikum Bauchschmerzen vor Lachen garantiert. Am 17. Juni ist er in der Holstenhalle und bringt das Publikum mit seinem neuen Programm zum Lachen.

Sascha Grammel hat keine Anhung! Soweit nichts Neues. Und trotzdem überrascht es ein wenig, dass der sympathisch-blondgesträhnte Spandauer nach seinem Erfolgsprogramm „HETZ MICH NICHT!“ (dem ironischen kleinen Seitenhieb auf seine inzwischen wohl allseits bekannte ganz eigene Interpretation von Pünktlichkeit) nun mit „KEINE ANHUNG“ so etwas wie das persönliche Leitmotiv seines bisherigen privaten wie beruflichen Schaffens auf die Bühne bringt.

Aber: anscheinend ist Grammels „KEINE ANHUNG“ tatsächlich komisch. Und das, obwohl penibelst darauf geachtet wurde, dass wirklich ausnahmslos alle an der neuen Show Beteiligten absolut „KEINE ANHUNG“ haben. Was ja auch bedeutet, dass das gesamte „HETZ MICH NICHT!“- Team wieder mit von der Partie ist. Tja, „KEINE ANHUNG“ ist jedenfalls noch bunter, noch wilder und noch grammeliger.
Holstenhallen Neumünster GmbH
Holstenhallen Neumünster GmbH
Justus-von-Liebig-Straße 2-4
24537 Neumünster
Tel.: 0 43 21 – 91 00
info (at) holstenhallen.com
www.holstenhallen.com
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen