Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Herbert Gerisch-Stiftung

Wiedereröffnung der Herbert Gerisch-Stiftung

Neumünster (em) Die Herbert Gerisch-Stiftung präsentiert die Wiedereröffnung nach der Winterpause am Sonntag, 19. März, und die neue Ausstellung „Niki de Saint Phalle – Von den Nanas zum Tarotgarten“ 21. Mai bis 24. September. Ein ausführliches Jahresprogramm wird ab dem 19. März in der Stiftung erhältlich sein.

Highlights 2017
Sonntag 19. März, ab 11 Uhr, Tag der offenen Tür, freier Eintritt
Mit einem Tag der offenen Tür und einem bunten Programm startet die Herbert Gerisch-Stiftung zum Frühlingsanfang in die neue Saison. Sonntag 21. Mai, Eröffnung „Niki de Saint Phalle – Von den Nanas zum Tarotgarten“

Niki de Saint Phallle
Die Ausstellung zeigt exemplarisch wichtige Aspekte des Schaffens der Künstlerin. Von den noch ganz im Verborgenen geschaffenen frühen Gemälden führt der Weg zu den Schießbildern, deren Farbigkeit erst durch den Akt des Beschusses entstand. Die positiven, eine starke Weiblichkeit feiernden Figuren der Nanas waren dann der Gegenentwurf Niki de Saint Phalles zu einer patriarchalischen, gewalttätigen Gesellschaft. Die Ausstellung mündet in die Präsentation von Entwürfen und Modellen zum lebenslangen Traumprojekt der Künstlerin – dem Giardino die Tarrocchi (Tarotgarten) in der Toskana. Die Ausstellung wird von Herrn Dr. Ulrich Krempel kuratiert und ist eine Kooperation mit dem Sprengel Museum Hannover. Sonntag 2. Juli, Picknick im Park II nach Bildern, Teilnehmer haben freien Eintritt Im vergangenen Jahr hieß das Motto Picknick nach Spielfilmen. In diesem Jahr sollen Sie sich von Ikonen der Kunstgeschichte zu einem Picknick inspirieren lassen. Viele Möglichkeiten der Phantasie freien Lauf zu lassen – alleine, als Paar oder als Gruppe, unser Park bietet die beste Kulisse. Den ersten drei Gewinnern winken attraktive Preise.

S-H_Musikfestival
Sonntag 30. Juli, Matineé des Schleswig-Holstein Musikfestivals – Brass Ensemble Bläserkonzert des Festivalorchesters im zauberhaften Harry Maasz Garten mit jungen, talentierten und engagierten Musikern aus aller Welt.

Sankt Petersburg
Virtuosen Sonntag 3. Dezember – 1. Advent – Konzert der Sankt Petersburg Virtuosen Klassisches Konzert mit Natalia Alenitsyna (Violine), Emanuel Meshvinski (Violine/Viola) und Pjotr Meshvinski (Violoncello)

Norbert Prangenberg, o.T. 1989, Keramik
Bis Ende April 2017 verlängert! „Wie es uns gefällt - 15 Jahre Herbert Gerisch-Stiftung“ Die Jubiläumsausstellung zeigt bekannte und vor allem der Öffentlichkeit bislang noch unbekannte Werke aus der Kunstsammlung von Brigitte und Herbert Gerisch im Skulpturenpark, in der Villa Wachholtz und in der Galerie sowie im privaten Wohnhaus. Künstler der Sammlung: u.a. Elsbeth Arlt, Uwe Bangert, Ulrich Behl, Bertozzi & Casoni, Sandro Chia, Chiara Dynys, Max Ernst, Ian Hamilton Finlay, Johannes Grützke, Romuald Hazoumé, Carsten Höller, Jörg Immendorf, Thomas Judisch, Marta Klonowska, Markus Lüpertz, Pjotr Nathan, Till Nowak, Mimmo Paladino, Norbert Prangenberg, Hermann de Vries, Manfred Sihle-Wissel u.v.w. Der neue Gerisch-Skulpturenpark-Kurzführer Teil 2 ist im Zusammenhang mit dem Jubiläum und der Ausstellung erschienen und für 5,- Euro an der Kasse zu erwerben.
Navigation
Termine heute