Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Herbert Gerisch-Stiftung

Neue Mal- und Zeichenkurse ab 21. April

Neumünster (em) Die neuen Mal- und Zeichenkurse in der Malschule der Herbert Gerisch-Stiftung müssen auf den 21. April, wegen der Trauerfeier von Herbert Gerisch, verschoben werden (ursprünglich 14. April).

Die Kurse, die seit Anfang des Jahres in den Räumlichkeiten des Kunstlabors (Hauptstr. 10) stattfinden, richten sich an alle Menschen, die erkannt haben, dass Kunst und künstlerische Betätigung ein wunderbares Mittel zur Entschleunigung des Alltags ist und an alle, die sich einfach mal ausprobieren wollen. In heiterer, lockerer Atmosphäre darf alles gemalt und gezeichnet werden, was der Phantasie entspringt! Im Minikurs für Kinder von 4 bis 6 Jahren dürfen die Kleinsten unter dem Kurstitel „Malreise“ (donnerstags in der Zeit von 14.30 bis 15.30 Uhr) professionelle Kunst- Utensilien ausprobieren: Staffelei, Leinwand, Acrylfarbe und Pastellfarbe.

Der Kinderkurs für Kinder von 7 bis 12 Jahren läuft unter dem Motto: „Zeichnen und Malen können, was mir gefällt!“ Dieser findet auch donnerstags, von 16 bis 17.30 Uhr statt. In den Kinderkursen wird ganz spielerisch erklärt, wie eine einfache Zeichnung vom mitgebrachten Lieblingsgegenstand (zum Beispiel Kuscheltier oder Spielfigur) mit der richtigen Art des Sehens, angefertigt werden kann. Durch das Erkennen geometrischer Formen und das Wiedergeben von Linien auf Papier, wird die Koordination von Auge und Hand enorm geschult und gefördert. Natürlich kommt auch hier der Spaß und die Kreativität nicht zu kurz und es dürfen auch gerne tollkühne Quatschbilder gemalt werden.

Im Kurs für Jugendliche und Erwachsene reicht die Themenbreite von Landschaften über Tiere bis zum Portrait, die mit verschiedenen Arbeitsmaterialien wie Bleistift, Acrylfarben, Pastellkreide oder Kohle ausgeführt werden können. Es werden jeden Menge Tipps und Tricks aus sämtliche Themenbereiche wie zum Beispiel: Perspektive, Proportionen, kreativen Maltechniken, Licht & Schatten von der Künstlerin und Dozentin Ulrike Maas gegeben, die alle Kurse leitet. Neben professionellen Grundlagen des Zeichnens und Malens wird durch einfache Anwendung von bestimmten Übungen vermittelt, wie jeder, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, in die Welt der Kunst eintauchen kann und dabei den Alltagsstress vergessen kann. Am Ende des Kurses werden die Bilder in einer Finissage ausgestellt.

Neu im Kursangebot ist ein zweiter Minikurs, der am Montag, 23. Mai um 16 Uhr beginnt. Ebenfalls neu ist ein Mappenvorbereitungskurs für Fortgeschrittene Jugendliche und Erwachsene, der ebenfalls am 23. Mai um 17.30 Uhr beginnt.

Einzelheiten zu den Kursen und ausdruckbare PDFs sind bitte der Webseite der Herbert Gerisch-Stiftung zu entnehmen (Malschule-Kurse, Workshops): www.gerisch-stiftung.de Kursleitung: Ulrike Maas.
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen