Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Ev.-Luth. Kirchenkreis Altholstein

Erste Wiedereintrittsstelle in Neumünster

Neumünster (em) Der Ev.-Luth. Kirchenkreis Altholstein hat jetzt in Neumünster die erste Wiedereintrittsstelle in der Stadt eingerichtet. Ein Schild am Haus Am Alten Kirchhof 8 weißt deutlich darauf hin: Hier kann man wieder Mitglied der evangelischen Kirche werden.

Propst Stefan Block findet diesen Ort ideal: „Er liegt im Zentrum, hier kommen viele Berufspendler auf dem Weg zum Bahnhof vorbei, und er ist niederschwellig.“ Niederschwellig deshalb, weil man nicht dort, wo man vielleicht bekannt ist, eintritt. Denn Anlaufstelle ist das Sekretariat des Propstes. Alles, was die Propstsekretärin für den Wiedereintritt braucht, ist eine Taufurkunde oder einen Nachweis über den Wohnsitz. „Auch für den, der die Taufurkunde nicht mehr findet, finden wir eine Lösung“, verspricht der leitende Geistliche.

Die Einrichtung der ersten Wiedereintrittsstelle in Neumünster hat maßgeblich Propst Stefan Block vorangebracht. Dabei ist es nicht seine Absicht, den Gemeindepastoren den Kontakt mit einem Wiedereintrittswilligen vorzuenthalten. „Aber manche Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt erzählen mir, dass Sie diesen Schritt nicht bei ihrem Pastor vor Ort tun möchten“, erklärt Block. Während einige den persönlichen Kontakt scheuten, hätten andere Sorge ihre Glauben unter Beweis stellen zu müssen. „Es muss niemand Rechenschaft ablegen. Aber ob in einer Gemeinde oder im Propstbüro - wir hören gerne zu.“

Die Wiedereintrittsstelle ermöglicht den Wiedereintritt in die evangelisch lutherische Kirche in Norddeutschland. Die Gemeinde, der man zugehören möchte, kann frei gewählt werden. Rund 3000 Menschen sind im vergangenen Jahr wieder Mitglied der Landeskirche geworden.

Foto: Am Alten Kirchhof 8 kann man nun wieder Mitglied der evangelischen Kirche werden. Propst Stefan Block bringt das Hinweisschild an.

neumuenster Ev.-Luth. Kirchenkreis Altholstein
Navigation
Termine heute