Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | EDEKA

€ Fleischereifachverkäuferin stellt sich und ihren Beruf vor

Neumünster (em/la) In den EDEKA Märkten treffen sich viele Komponenten: verschiedene Menschen und Charaktere, Berufe und Kompetenzen sowie unterschiedliche Warengruppen. Es ist ein Ort der Begegnung und die Menschen, die hier einkaufen, schenken den Mitarbeitern ihr Vertrauen.

Doch was macht es aus, dass diese Menschen wieder kommen und gerne bei Grümmi einkaufen? Wer leistet jeden Tag diesen Job, dass alle Kunden zufrieden sind? Das sind die Menschen, die für die Kunden vor Ort sind, die Mitarbeiter. Sie beleben die Märkte und tragen dazu bei, die Einkaufsatmosphäre einzigartig zu gestalten.

Jana Rabe ist eine von ihnen und hat gerade eine dreijährige Berufsausbildung zur Fleischereifachverkäuferin bei EDEKA Grümmi gemacht und die Prüfung grandios absolviert. Sie gibt einen Einblick in ihren Beruf und in ihre persönliche Gedankenwelt: „Wie ich zu diesem Beruf gekommen bin? Auch ich wusste nicht, was ich nach der Schule lernen möchte. So geht es vielen Jugendlichen heutzutage. Ich habe neben der Schule bei Grümmi in Einfeld als Packerin mein Taschengeld ein wenig aufgestockt und bin auf diesem Weg mit den Mitarbeitern ins Gespräch gekommen.“

Erst abgeschreckt, dann Traumberuf
„Als mich eine Kollegin aus der Fleischerei ansprach, was ich von ihrem Beruf hielte, war ich zunächst eher zögerlich. Dieser Beruf wirkte eher abschreckend für mich, weil ich dachte, dass man viel mit Blut zu tun hat und Tiere zerlegen muss. Ein langes Gespräch mit ihr darüber, was der Beruf der Fleischereifachverkäuferin wirklich beinhaltet, hat mich dann überzeugt und ich habe mich für diesen Weg entschieden.

Jetzt nach meiner Ausbildung kann ich sagen, dass sie Recht hatte. Im Laufe der letzten drei Jahre habe ich gemerkt, was es doch für ein schöner Beruf ist. Es macht ihn so attraktiv und interessant, weil er sehr abwechslungsreich ist. Man hat jeden Tag mit Kunden zu tun und lernt so verschiedene Charaktere kennen. In den Kundengesprächen wird man herausgefordert, kann gute Tipps und Empfehlungen weitergeben und gibt anderen Menschen Inspirationen. Das Fachwissen nimmt man natürlich auch in die private Küche mit und probiert ganz neue und kreative Gerichte aus, man ist viel mutiger als zuvor. Das Zubereiten von verschiedenen Platten bringt mir am meisten Spaß. Dabei kommt es nicht darauf an, ob es sich um Käse-, Fleisch-, Wurst- oder Fischplatten handelt, sondern ich kann hier meinen kreativen Ideen freien Lauf lassen.“

Ziel: Bundesleistungswettbewerb
„Am Anfang meiner Lehrzeit habe ich erfahren, dass es einen Bundesleistungswettbewerb gibt. Bei diesem Bundesleistungswettbewerb zeigen die Nachwuchskräfte ihr Können, das sie sich in den drei Jahren Ausbildung angeeignet haben. Dazu gehören das Herstellen von küchenfertigen Erzeugnissen, die Präsentation einer Aufschnittplatte und das Zaubern von Präsentkörben und Canapés. Das Fertigstellen dieser Sachen läuft unter strengen Zeitvorgaben ab. Die Grundvoraussetzung für die Teilnahme ist das besondere Können bei der Gesellenprüfung. Dadurch, dass ich meine Prüfung mehr als erfolgreich abgeschlossen habe, wurde ich bei der Freisprechung zusätzlich erwähnt und geehrt für meine hervorragenden Leistungen. Die drei Jahre haben sich für mich gelohnt, denn ich habe es geschafft, mich für diesen Bundesleistungswettbewerb zu qualifizieren und zu erkennen, was dieser Beruf alles zu bieten hat.“

Foto: Jana Rabe (rechts) und ihre Kollegen freuen sich jeden Tag auf neue Kunden mit neuen Herausforderungen.

neumuenster EDEKA
EDEKA Grümmi
Grümmi in Tungendorf
Wilhelmstraße
Tel.: 04321 - 310 72
info@edeka-gruemmi.de
Grümmi in Boostedt
Neumünsterstraße
Tel.: 04393 - 972 160
info (at) edeka-gruemmi.de

Grümmi in Einfeld
Roschdohler Weg 12
Tel.: 04321 - 754 59 61
info (at) edeka-gruemmi.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen