Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Diakonisches Werk Altholstein

Unterstützung für Kinder aus Trennungsfamilien

Neumünster (em) Wenn Eltern sich trennen oder scheiden lassen, dann ist dieser Schritt auch für die Kinder ein schwieriger. Daher bietet das Beratungszentrum Mittelholstein (BZM) der Diakonie Altholstein, Am Alten Kirchhof 12, ab November wieder eine kostenfreie Gruppe für Kinder von 8 bis 12 Jahren an, die unter dieser Situation leiden.

Unter der Anleitung der Diplom-Sozialpädagogin Theresa Simbeck und der Diplom-Psychologin Marjana Mixich wird den Kindern auf einer spielerischen Ebene geholfen, sich mit der Trennung ihrer Eltern auseinanderzusetzen. In der geschützten Gruppensituation spüren sie, dass die anderen Kinder in einer ähnlichen Situation sind und sie mit ihrem Erleben nicht alleine sind. Dabei geht es in der Gruppenarbeit um die Lebenssituation, die Bedürfnisse und Gefühle der Kinder und Bewältigungsmöglichkeiten.

Die Gruppe findet immer donnerstags von 16 bis 17.30 Uhr an insgesamt zehn bis vierzehn Terminen statt. Anmeldungen und nähere Informationen im Beratungszentrum unter Tel.: 0 43 21 / 244 88.
Diakonisches Werk Altholstein GmbH Stiftung Beruf & Familie
Diakonisches Werk Altholstein GmbH
Christianstraße 8 - 10
24534 Neumünster
Tel: 04321 / 250 54 10
info (at) buf-neumuenster-segeberg.de
www.beruf-und-familie-neumuenster-segeberg.de
Weitere Artikel lesen