Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | DeKielaSunrise

Elemente - eine liederliche Zauberei

Neumünster (em) Walpurgisnacht. Mit martialischem Gesang und wilden Tanz beschwören Hexen und Zauberer wie seit Urzeiten auf dem Blocksberg die Macht der Magie. Ein Fremder stört den alten Ritus und nimmt dem Volk der Magier alles: Ihre Zauberkraft. So beginnt das magisch-mitreißende Stück „Elemente – eine liederliche Zauberei“ des Chors DeKielaSunrise, das am Samstag, 16. September, um 20 Uhr in der Stadthalle Neumünster gezeigt wird.

Im Werftparktheater und auf Bühnen in Kiel und Rendsburg feierte „Elemente“ in der Vergangenheit Erfolge: „Ausverkauft!“ hieß es so oft, dass der 1998 vom Chorleiter, Arrangeur und Komponist Axel Riemann gegründete Kieler Rock- und Popchor Chor jetzt in Schleswig-Holstein und Hamburg mit der magisch-musikalischen Show auf Tournee geht. Besonderheit des rund 80-minütigen Musikspektakels: Die 50 Sänger haben unter der kreativen Doppelspitze von Riemann als musikalischem Leiter und Matthias Unruh (Regie und Inszenierung) ein neues Genre erfunden: Das Chorical.

Auf der Suche nach der verlorenen Macht exponieren sich Solo-Sänger dabei aus der Mitte der Chors und verschmelzen nach ihrem Solo wieder mit dem Ensemble. Der gesamte Chor erzählt und spielt mit Songs, die Riemann für seine Sänger mundgerecht arrangierte, die Suche des magischen Volks. Damit die Show ihre Spannung voll entfalten kann, bleibt der Chorleiter fürs Publikum beinah unsichtbar.

Erfasst von Lust und Leidenschaft auf der Suche der Quelle der Magie raunen die Choristen unter anderem rhythmische Urvolkklänge, keckern Zombiemusik (Michael Jackson, Thriller), atmen duftigen Barock (Johann Sebastian Bach, Air) und schwelgen in herzerwärmenden Hymnen (Hallelujah. Leonard Cohen), mal vier- bis sechsstimmig in a-cappella-Arrangements, mal begleitet von einer Band.

„Elemente“ erzählt von einem Versprechen, das älter ist als jede Magie: Die wahre Kraft der Menschen liegt im Vertrauen zueinander und in die Gemeinschaft. Für Idealisten heißt das: Sind wir nicht alle ein bisschen magisch?

Der Chorleiter Axel Riemann machte sich einen Namen als Komponist für Fernsehproduktionen, er ist am Schauspielhaus Kiel als Musiker engagiert. Der von zahlreichen Engagements am Theater Kiel bekannte Schauspieler und Dozent Matthias Unruh leitete den Chor in Workshops an und führte die Regie.

Musikshow „Elemente - eine liederliche Zauberei“, Chor DeKielaSunrise, Samstag, 16. September, 20 Uhr, Stadthalle, Kleinflecken 1, Neumünster.
Karten: 10 Euro, Konzertkasse Auch& Kneidl, Großflecken 34a, Tel. 0 43 21 / 440 64 und Streiber, Holstenstraße 88, Kiel, Tel. 04 31 / 914 16. Abendkasse: 12 Euro. Online-Vorverkauf: www.dekiela.de

neumuenster DeKielaSunrise