Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Arbeiter-Samariter-Bund

€ Betreuung Zuhause – kleine Hilfen im Alltag

Neumünster (em/jj) Mit zunehmendem Alter wird die Bewältigung der alltäglichen Arbeiten im Haushalt immer schwerer. Da ist tatkräftige Unterstützung wichtig.

Diese bietet auch der Arbeiter-Samariter-Bund, kurz ASB, an. Individuelle Betreuung und vor allem liebevoller Umgang machen die Zusammenarbeit für den pflegebedürftigen Kunden zu einer willkommenen Abwechslung. Je nach Wunsch kommen die Mitarbeiter des ASB regelmäßig zur individuellen Betreuung für ein bis drei Stunden wöchentlich vorbei. In dieser Zeit werden unterschiedliche Dinge nach Themen geordnet geübt bzw. trainiert. Themen sind z. B. Gartenarbeit, Düfte, Krimis oder Kochen. Dabei werden entweder verschiedene Spiele gespielt oder es wird gemeinsam gekocht und dafür auch vorab zusammen alles eingekauft.

„Manchmal gehen wir auch einfach spazieren, um den Heimweg einzuüben“, so Kathleen Krüger. Auch alltägliche Dinge werden trainiert wie Aufräumen, Waschen und Einkaufen. Wann, wie lange und was gemacht wird, kann immer die betreute Person selbst bestimmen. Diese Betreuung kann evtuell von der Pflegekasse über die zusätzlichen Pflegeleistungen übernommen werden. „Gerne stehen wir für eine Beratung zur Verfügung und helfen Ihnen bei der Klärung der Kostenfrage“, verspricht Kathleen Krüger.

Arbeiter-Samariter-Bund - Pflegedienst Neumünster
Großflecken 51-53
24534 Neumünster
Tel.: 0 43 21 - 3 13 33
pflege-nms@asb-lvsh.de
www.asb.de
Arbeiter-Samariter-Bund
Arbeiter-Samariter-Bund - Pflegedienst Neumünster
Großflecken 51-53
24534 Neumünster

Tel.: 0 43 21 - 3 13 33
pflege-nms (at) asb-lvsh.de
http://www.asb.de

Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen