Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Aktuell

Neumünster ist Deutschlands unsicherster Ort

Neumünster (an/kv) Laut einer Studie des Regionalforschers Wolfgang Steinle, die er im Auftrag des Nachrichtenmagazins „Focus“ durchgeführt hat, ist Neumünster der unsicherste Ort in ganz Deutschland. Knapp dahinter liegen Köln und Lübeck. Hamburg belegt den siebten Platz.

Insgesamt ist bei dem Sicherheits-Ranking eine deutliche Tendenz zu erkennen, wonach der Süden Deutschlands sicherer eingestuft wird als der Norden. Neumarkt in der Oberpfalz ist laut der Studie der sicherste Ort der Bundesrepublik, gefolgt von dem bayerischen Landkreis Amberg-Sulzbach und dem Alb-Donau-Kreis in Baden-Württemberg.
Grundsätzlich wurde zudem festgestellt, dass Städte meist eine deutlich höhere Kriminalitätsrate aufweisen, als ländliche Gebiete.

Für die Studie wurden alle 401 Kreise und kreisfreie Städte in Deutschland miteinander verglichen. Beachtet wurden dabei nicht nur schwere Straftaten, sondern auch Verkehrsdelikte und kleinere Vergehen, wie zum Beispiel Vandalismus durch das Sprühen von Graffiti. Auch die wirtschaftliche Sicherheit und die Beurteilung der gesellschaftlichen Konflikte wurden bei dem Ranking zugrunde gelegt.

neumuenster Aktuell
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen