Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Neumünster | Stadtwerke Neumünster

5. Juni: Rennfieber in Neumünster

Neumünster (rj) Bereits zum zweiten Mal testen Studententeams ihre Entwicklungen auf dem Gelände des Abfallwirtschaftszentrums der Stadtwerke Neumünster.

Motorenlärm, Bremsenquietschen und der Geruch von verbranntem Reifengummi – das ist die Atmosphäre, wenn man ganz dicht dran ist – an den Boliden. Meist sitzt man allerdings zu Hause vor dem Fernseher, denn die bekannten Rennstrecken sind weit weg von Schleswig-Holstein.

Am Sonntag, 5. Juni, ist es anders, da gibt es Rennfeeling live für alle Motorsportfans. An diesem Tag findet nämlich auf dem Gelände des Abfallwirtschaftszentrums ein echtes Autorennen statt – der E-Race -InnovationsCup 2011 der „Formulat Student One“.

Die Rennklasse ist der weltweit größte Nachwuchswettbewerb für angehende Ingenieure. Fünf Rennwagen-Teams der Fachhochschulen Kiel, Hamburg und Stralsund treten gegeneinander an. Gefahren wird auf dem 600 Meter langen asphaltierten Rundkurs, Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h. Für die Zuschauer steht der Spaß am Rennen im Vordergrund. Optimale Sicht auf alle Kurven und Schikanen garantiert ein Platz auf der Tribüne auf dem Deponieberg.

Ein kleines Rahmenprogramm mit Hüpfburg, Infoständen und Verköstigung rundet die Veranstaltung ab. Die ersten Aufwärmrunden starten ab 14 Uhr.